Franziska, die Optikerin

Franziska machte eine Lehre zur Augenoptikerin bei HATZMANN Die Augenoptik in Waidhofen/Ybbs.

Sie verrät uns, worauf's ankommt und wie ein typischer Tag für sie aussieht. 

Meine Aufgaben sind:

Ich mach morgens das Geschäft "kundenbereit", packe die gelieferten Gläser aus, kontrolliere sie und schleife sie in die Fassungen ein. Ich erledige Reparaturen und Ersatzteilbestellungen, mache die Post, führe Kundentelefonate und betreue auch schon Kunden persönlich.

Mir gefällt am besten, …

dass ich handwerklich tätig sein kann und auch viel Kontakt zu den Kunden habe.

Wichtig in meinem Beruf ist:

handwerkliches Geschick, Genauigkeit und man muss gerne Kontakt zu Menschen haben.

Ich mache eine Lehre, weil …

ich eine fundierte fachliche Ausbildung wollte in einem Beruf der mir Spaß macht und von dem ich mir vorstellen kann, ihn bis zu Pension auszuüben.

cc9603db7e.jpg